Logo des HfV
Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e. V.

Stammtisch der Bezirksgruppe Odenwald

 Odenwald

Bücher - auch online 

 < HfV-Startseite

 Startseite
 Aktuelles
 Termine
 Presse
 Archive ODW
 Forschungen ODW
 Bücher ODW
 Vordrucke
 Links
 Impressum
Inhalt:
  1. Neuerscheinungen:
    1. Rorbach Rohrbach 1321-2021
    2. Familienbuch Hähnlein 1650-1900
    3. Ortsfamilienbuch Eichenbühl 1568-1910
    4. Odenwald-Forum Band 3
    5. Gräflich-Erbacher Familienzweige "zur linken Hand" 
    6. Vor hundert Jahren 1920
    7. Familienbuch Geinsheim am Rhein 1686-1910 (2 Bände)
    8. Familienbuch Eppertshausen 1603-1910
    9. Vor hundert Jahren 1919
    10. Familienbuch Mainflingen
    11. Juden als Darmstädter Bürger
    12. Zur Entwicklung der Apotheken im Odenwaldkreis
    13. Familienbücher der Stadtteile von Bensheim
    14. Vor hundert Jahren 1918
    15. Aus uralter Zeit - Gumpen
    16. Familienbuch Reichelsheim 1643–1875
    17. Beiträge zur Geschichte der Veste Otzberg und der Ortschaft Hering
    18. Lesebuch zur Geschichte Frankenstein
    19. Hessische Familiennamen
    20. Vor hundert Jahre 1917
    21. gelurt 2018 - Odenwälder Jahrbuch
    22. Ortsfamilienbuch Schneeberg
    23. Sippenbuch Heppenheim a.d.B. IV 1810 – 1880
    24. Familienbuch Gronau
    25. Schweizer im Odenwald und an der Bergstraße
    26. Familienbuch Rüsselsheim 1586–1905
    27. Kirchenbuch Michelstadt 1623–1775
    28. Erweiterung zum Familienbuch Habitzheim
    29. Familienbuch Groß-Zimmern (2 Bände)
    30. ... statt des Confekts fressen sie eine gute Portion Kartoffeln... 
    31. Odenwald-Forum Band II 
    32. Hering 1819 bis 1919 
    33. Altheim - Was Häuser erzählen können
    34. Familienbuch (Bensheim-)Zell
    35. „Habitzheimer Geschichte(n)“ Band 3, Alleweil is es kumme
    36. Frohnhofen
    37. Leben mit dem Schwerte - 300 Jahre Scharfrichterfamilie Fach
    38. Sippenbuch Heppenheim a.d.B. II
    39. Familienbuch Dieburg 1603-1900 mit Filiale Klein-Zimmern
    40. Familienbuch Mörlenbach II 
    41. Familienbuch Habitzheim
    42. 1000 Jahre Vielbrunn
    43. Eberbach 1012 - 2012
    44. Familienbuch Hammelbach / Grasellenbach
    45. Familienbuch und Ortschronik Abtsteinach
    46. "Die Dornmühle"
    47. Familienbuch des Ortes Weiher im Weschnitztal 
    48. Familienbuch Crumstadt erschienen 
    49. Familienbücher Fürth
  2. Familienbücher Odenwald
    1. Hessische Ortsfamilienbücher erschienen beim HfV
    2. Hessische Kirchenbuchbearbeitung
    3. Badische Ortsfamilienbücher 
    4. Hardheimer Ortsfamilienbücher 
    5. Familienbuch Höpfingen 
    6. Ortssippenbuch Dreieichenhain
  3. Ortsfamilienbücher aus dem Odenwald online
  4. Weitere Bücher online
    1. Zur Geschichte der Scheringer Familien, ihrer Häuser und Höfe in der Zeit zwischen 1820-1890
    2. Häuser und Leute von Oberschefflenz
    3. Heppenheim
    4. Otzberg
    5. Google-Books
    6. Digitale Bibliothek ULB Münster
  5. Geschichts- und Heimatbücher 
    1. Dieburg
    2. Groß-Umstadt
    3. Odenwaldkreis (gelurt) 1995 - heute
    4. Einhards-Basilika -Jubiläumsausgabe

Neuerscheinungen:

Rorbach Rohrbach 1321-2021NEU

Rohrbach Zum 700-Jahr-Jubiläum von Rohrbach (Ortsteil von Reichelsheim) erstellt Andreas Uhrig auf über 400 Seiten die Geschichte der Rohrbacher Höfe und ihrer Menschen.

Erhältich bei der Gemeindeverwaltung Reichelsheim


Familienbuch Hähnlein 1650-1900NEU

Hähnlein Dieses Familienbuch enthält auf fast 1000 Seiten die Auswertung der evangelischen Kirchenbüchern von Hähnlein

Elisabeth Flauaus aus Hähnlein, bringt mit diesem Werk ihre jahrelange Arbeit an den Hähnleiner Kirchenbüchern und Standesamtsunterlagen zu einem gelungenen Abschluss.

>> mehr

Ortsfamilienbuch Eichenbühl 1568-1910NEUEichenbühl

Aufgeführt sind Familien aus 350 Jahren Kirchenbuch; eingearbeitet sind die Standesamtseinträge ab 1876. Die lateinischen Texte wurden ins Deutsche übersetzt. Bei eingeheirateten Personen wurden deren Daten aus den Herkunftspfarreien meist einbezogen, so dass weitere Forschungen möglich sind. Außerdem sind bei den Einträgen die Paten und die Quellen (Kirchenbuch Bd., Seite bzw. Standesamt-Nr.) angegeben.
>> mehr

Odenwald-Forum Band 3NEUOdenwald-Forum III

Weitere fünf Vorträge und einiges mehr von Heidi Banse aus dieser Vortragsreihe mit familiengeschichtlichen Themen mit genealogischem Hintergrund. Der Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach brachte diese Vorträge als Buch heraus, ergänzt mit Tabellen, aktuellen Forschungen und Hintergrundwissen.
>> mehr

Gräflich-Erbacher Familienzweige "zur linken Hand" NEU

Illegitime Kinder und morganatische Ehen im Grafenhaus Erbach bis zum Ende der Monarchie.
– Mit Anmerkungen zu ihrer Heraldik –
von Prof. Dr. Heinrich J. DingeldeinErbacher zur linken Hand
Diese Abhandlung richtet den Blick auf die wenigen Beispiele innerhalb des Grafenhauses Erbach, in denen die seit dem Mittelalter bis zur Revolution im Jahr 1918 in unterschiedlicher Ausprägung existierenden, rechtlich legitimierten Standesunterschiede überwunden wurden, indem Männer aus dem Hochadel und Frauen einfacher „bürgerlicher“ Herkunft aus persönlicher Zuneigung zueinander fanden.
Dabei wird besonders den genealogischen Daten der weiblichen Seite Aufmerksamkeit geschenkt, denn im Gegensatz zu den männlich-adligen Linien wird ihnen – ebenso wie den hier ebenfalls behandelten Nachkommen – in den Darstellungen der genealogischen Adelskalender kaum Interesse entgegengebracht.

>> mehr

Vor hundert Jahren 19201920

Der Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach hat die Reihe
"Vor 100 Jahren" aus dem Centralanzeiger für den Odenwald Erbacher Kreisblatt
auch in diesem besonderen Jahr fortgesetzt.
Stöbern Sie aufmerksam in den Berichten“Vor hundert Jahren“ und schauen Sie, welche Parallelen die Jahre 1920 und 2020 aufweisen. Auch damals war von einer Pandemie die Rede. Auch damals wurden Feste abgesagt. Auch damals fielen Fußballspiele aus.

>> mehr

Familienbuch Geinsheim am Rhein 1686-1910 (2 Bände)Geinsheim

von Manfred Penner und Armin Winter
Hrsg: Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e. V.
(Mitglieder der HfV erhalten 10% Rabatt. Bitte unbedingt in Bemerkungen angeben, dass Sie Mitglied sind. Weitere Infos dazu hier.)
 
NEUERSCHEINUNG zum Ortsjubiläum 2020
>> mehr

Familienbuch Eppertshausen 1603-1910

Eppertshausen Im Februar 2020 erschien das Familienbuch Eppertshausen. Es umfasst die Auswertung katholischen und evangelischen Kirchenbüchern von Eppertshausen, Dieburg und Messel, die Judenmatrikel von Eppertshausen sowie Standesamtsurkunden von 1875 bis 1910. Zusammengetragen wurde dieses gewaltige Werk von Frau Brigitte Olschewski.
>> mehr

Vor hundert Jahren 19191918

Das Frauenwahlrecht, Notgeld und Friedensverhandlunge bestimmten das Jahr 1920
Nachzulesen im Spiegel des "Centralanzeiger für den Odenwald".
Das 17. "Büschelche" dieser Reihe von Heidi Banse dokumentiert dies anhand von Artikeln und Werbung aus der Zeitung.

>> mehr

Familienbuch MainflingenMainflingen

Peter Wolf vom Geschichts- und Heimatvereins Mainhausen hat, basierend auf den Arbeiten des Mainflinger Familienforschers Oswald Rachor (†2005) und des Zellhäuser Familienforschers Josef Disser (†2007) und eigenen Forschungen das umfangreiche Ortsfamilienbuch Mainflingen erstellte.
Ergänzt wird das Buch durch Beiträge von Dr. Ludwig Stenger zur Geschichte von Mainflingen.
>> mehr

Juden als Darmstädter BürgerBuchcover

Schriften der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen Bd. 31
Neu herausgegeben von J. Friedrich Battenberg, Peter Engels und Thomas Lange
>> mehr

Zur Entwicklung der Apotheken im OdenwaldkreisBuchcover

Dieses kleine Buch richtet sich an alle mit Interesse am Gesundheitswesen und seiner Geschichte im Odenwald. Dazu gehören natürlich auch die Apotheken mit ihren Apothekern..
>> mehr


Familienbücher der Stadtteile von BensheimBuchcover

Nach Zell und Gronau haben jetzt 2019 die Ortsteile Hochstädten und Schönberg Familienbücher herausgebracht.

Vor hundert Jahren 19181918

Das letzte Kriegsjahr 1918 und die Umbrüche ab November im Spiegel des "Centralanzeiger für den Odenwald".
Das 16. "Büschelche" dieser Reihe von Heidi Banse dokumentiert dies anhand von Artikeln und Werbung aus der Zeitung.

>> mehr

Aus uralter Zeit - GumpenGumpen

Über die alten Höfe und Anwesen von Gumpen, deren Geschichte und Bewohner

(mit einer Häuserkarte von 1802, gezeichnet von Johann Philipp Hutter)

Gumpen besteht aus Groß-Gumpen, Klein-Gumpen und Ober-Klein-Gumpen und gehört zu Reichelsheim (Odw).

>> mehr

Familienbuch Reichelsheim 1643–1875FB Reichelsheim

von Heiner Wolf

Reichelsheim ist eines der wichtigsten Kirchenspielen im Odenwald mit 13 Filialen, komplett erfasst bis zum Beginn der Standesamtszeit.

  >> mehr

Beiträge zur Geschichte der Veste Otzberg und der Ortschaft Hering

INHALT
  • Als Unrode wüst gefallen
  • Alte Zeichnung von Otzberg und Hering - neu datiert
  • Zwei frühe Lagepläne der Veste Otzberg und des Städtchens Hering 
  • Der geheimnisvolle Schacht der Veste Otzberg
  • Der Fall Carl Anton von Sickingen zu Sickingen. - Schillers Räuber und die Veste Otzberg
  • Ein Wurfsteinlager im Turm der Veste Otzberg? - Späte Reaktion auf einen DiskussionsbeitragCover
  • Ein Mosaikstein zur Geschichte der Ganse von Otzberg
  • Wie die Stadt Hering zu einem Wappen kam
  • Wie "Gottliebs" zum Hausnamen wurde
  • 74-jähriger Invalide stürzt in den Burgbrunnen - Tragischer Unfall auf der Veste Otzberg
  • Otzberger Protestanten für Neuschottland  - Die etwas andere Auswanderergeschichte
  • Die Weiße-Frau und ihre Doppelgängerin
  • Der "Jäger aus Kurpfalz" diente im Amt Otzberg
  • Die Beswalt von Heubach und das Haus auf dem Hering
  • Neidköpfe auf dem Hering?
  • Leben und Sterben auf der Veste Otzberg
  • Die Veste Otzberg und deren Bedeutung nach 1818
  • Besatzungsmitglieder auf der Veste Otzberg

>> mehr

Lesebuch zur Geschichte Frankenstein

Burg Herrschaft Familie Lesebuch Frankenstein

In langjähriger Arbeit konnte der Geschichtsverein Eberstadt/Frankenstein (Hrsg,) viele neue Erkenntnisse zusammentragen. 

>> mehr

Hessische FamiliennamenFamiliennamen

Namengeschichten. Erklärungen. Verbreitungen

von Prof. em. Dr. Helmut Ramge

>> mehr

Vor hundert Jahre 19171917

Das vierte Kriegsjahr 1917 im Spiegel des "Centralanzeiger für den Odenwald" und wie die 400 Jahrfeier der Reformation im Odenwald aussah, wurde im 15. "Büschelche"  dieser Reihe von Heidi Banse betrachtet.

>> mehr

gelurt 2018 - Odenwälder Jahrbuch1917

Auch dieses Jahr wieder ein "must have".

Zum Inhaltsverzeichnis

Im Kreisarchiv Erbach, oder im Buchhandel ISBN: 978-3-9815625-7-6


Ortsfamilienbuch SchneebergSchweizer im Odenwald

von Theodor Stolzenberg


 NEUERSCHEINUNG - Dezember 2017

Das in zwei Bänden vorliegende Ortsfamilienbuch Schneeberg enthält die Bürgerinnen und Bürger der Orte Schneeberg und Hambrunn ab 1618.
  >> mehr

Sippenbuch Heppenheim a.d.B. IV
1810 – 1880Heppenheim

von Helmut Becker

 NEUERSCHEINUNG - Dezember 2017

Der Heppenheimer Geschichtsverein stellte den vierten Band des Heppenheimer Sippenbuches (zwei Halbbände mit zusammen 1346 Seiten) am 1. Dezember 2017 vor.
  >> mehr

Familienbuch GronauGronau

von Peter Hofmann, Ulrich Kirschnick, Herbert Koschorreck

 NEUERSCHEINUNG - November 2017

Verzeichniss der Familien Gronaus aus 400 Jahren im heutigen Ortsteil von Bensheim.
  >> mehr

Schweizer im Odenwald und an der BergstraßeSchweizer im Odenwald

von Werner Heil

 NEUAUFLAGE - 2019

Der Autor sammelte über 15 Jahre entscheidende Hinweise über die Herkunft von Neusiedlern aus der Schweiz nach dem Dreißigjährigen Krieg.
  >> mehr

Familienbuch Rüsselsheim 1586–19052 Bände Rüsselsheim

von Armin Winter

 NEUERSCHEINUNG - Hessentag 2017

Herausgeber ist die 
Hessische familiengeschichtlichen
Vereinigung e. V.
 
Mitglieder erhalten 10% Rabatt 
Die 2 Bände sind zum Preis von 65 Euro (plus 4,50 Euro Versand)  erhältlich.  >> mehr
Mitglieder zahlen  nur 58,50 Euro für das Werk und erhalten zudem regelmäßig Informationen wie:
  • die "Hessische Genealogie",
  • die "Newsletter" und
  • die "Vereinsmitteilungen"
sowie Zugang zu vielen Digitalisaten. Das Alles für 36 € im Jahr. >> Mitglied werden

Kirchenbuch Michelstadt 1623–1775

von Heidi Banse

 NEUERSCHEINUNG - Ostern 2017

Herausgeber ist die Evangelische Stadtkirchengemeinde Michelstadt 

Das Buch kann für 30,00 Euro im Pfarrbüro abgeholt oder zuzüglich 4,99 Euro Versandkosten bei GENDI bestellt werden  >> mehr 

Erweiterung zum Familienbuch Habitzheim

aus den katholischen Kirchenbüchern von 1818-1915Titel

von Annemarie und Gerhard Heid

 NEUERSCHEINUNG - Dez 2016
mit allen bisherigen Ergänzungen und Änderungen zum 2012 erschienenen Familienbuch Habitzheim
zusammengetragen von Heiner Wolf und Andreas Stephan.

 >> mehr

Familienbuch Groß-Zimmern (2 Bände)

von Christel Franze-Merlau
 NEUERSCHEINUNG - 17. Dez 2016Titel

Dieses Familienbuch enthält auf fast 1700 Seiten die Auswertung der evangelischer und katholischer Kirchenbücher und der jüdischen Register von Groß-Zimmern.

Fast 600 Familien aus 4 Jahrhunderten werden so erschlossen.

>> mehr

Ergänzungsliste:
Die Autorin und der Verleger fassen alle Ergänzungen und Korrekturen zusammen und veröffentlicht sie hier auf der angegebenen Seite. Sie sind auch weiterhin für Berichtigungen, Hinweise und Ergänzungen dankbar.  
Zum >>Download 

... statt des Confekts fressen sie eine gute Portion Kartoffeln... 

Odenwaldbuch des Dr. Ludwig Gottfried Klein 1754Titel

Von Latein ins Deutsche übertragen von Pfarrer Karl August Schweikart in Reichelsheim.

 NEUERSCHEINUNG - 28. Nov 2016

Ganz spannend, wie ein Doktor Klein 1754 die Odenwälder sieht: Kartoffelfressend und Wein muß mindestens drei Tage Kopfschmerzen machen, sonst ist es kein guter!! Dr. Klein hat auf Latein geschrieben,
Dr. Johann Heinrich Kumpf hat die Übersetzungen jetzt neu bearbeitet und kommentiert.
Echt spannend.

>>zur Besprechung

>> zur Bestellung


Odenwald-Forum Band II 

Fünf familiengeschichtliche VorträgeTitel

Das Heimat- und Familiengeschichtliche Buch

von Heidi Banse

 NEUERSCHEINUNG - 25. Nov 2016

175 Odenwald-Foren fanden in den vergangenen Jahren das Interesse von über 6.000 Besuchern. Fünf Vorträge von Heidi Banse aus den letzten vier Jahren befassen sich in dieser Vortragsreihe mit familiengeschichtlichen Themen. Der Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach bringt diese Vorträge nun als Buch heraus, ergänzt um Tabellen und Hintergrundwissen.

 Zu bestellen beim Heimat- und Geschichtsverein oder bei GENDI


Hering 1819 bis 1919 

Titel
Der lange Weg eines kleinen Dorfes in die Moderne
von Dr.-Ing. Axel W. Gleue

100 Jahre Geschichte von 1819 bis 1919 UND Beschreibung der Häuser mit ihren Einwohnern.

Das 19. Jahrhundert ist das wohl interessanteste Kapitel in der Geschichte des Dorfes Hering:
Das Buch mit festem Einband  und umfasst 568 Seiten und wird vom GENDI-Shop für 33 Euro incl. Versand angeboten.

>> mehr dazu

Altheim - Was Häuser erzählen könnenTitel Altheim

Familien und Berufe aus dem Dorfe Altheim
von Anne Tuchlenski

 
Eine Beschreibung der Häuser des alten Altheim mit ihren Bewohnern über etwa vier Jahrhunderte, sortiert nach Berufsgruppen.



>> mehr

Familienbuch (Bensheim-)Zell

FB ZellIm Zuge des Ersterwähnungsjubiläums „875 Jahre Zell“ im Jahr 2014 trug Peter Hofmann, Mitglied des Arbeitskreises Zeller Dorfgeschichte, gemeinsam mit den Familien- und Heimatforschern Ulrich Kirschnick und Herbert Koschorrek alle ermittelbaren Geburts-, Tauf-, Hochzeits- und Sterbedaten der Einwohner Zells vom 16. Jahrhundert bis zur Eingemeindung des Dorfes zur Stadt Bensheim 1939 zusammen. Als Quellen dienten den Autoren insbesondere Kirchenbücher aus Gronau, dem zentralen Kirchspielort  im Amt Schönberg der Grafschaft Erbach, und Bensheim, wo trotz Filialzugehörigkeit zu Gronau lange Zeit noch Taufe, Trauung und Begräbnis durchgeführt wurden. Außerdem herangezogen wurden standesamtliche Archivdokumente der Gemeinde Zell und der Stadt Bensheim. Falls jüngere Daten aufgrund einzuhaltender Sperrfristen noch nicht veröffentlicht werden durften, verschafften sich die Autoren Gewissheit, indem sie Inschriften auf Grabsteinen notierten, Todes- bzw. Kondolenzanzeigen im Bergsträßer Anzeiger recherchierten oder persönlich bei den Nachkommen nachfragten. Das umfangreiche Nachschlagewerk enthält auf 436 Seiten eine alphabetische Datensammlung zu einzelnen Personen bzw. Familien und ist bei den Mitgliedern des Arbeitskreises Zeller Dorfgeschichte zum Selbstkostenpreis von 15,- Euro erhältlich.
 Rezension: Stefan Hebenstreit
Bestelladresse:
Peter Hofmann
Scholzenviertel 3
64625 Bensheim-Zell
06251-61855

„Habitzheimer Geschichte(n)“ Band 3, Alleweil is es kummeHabitzheim Band 3

Hrsg.: Häzemer Dorf- und Kulturverein e.V
Der 3. Band „Alleweil is es kumme“ enthält die Aufzeichnungen des Habitzheimer Bürgers Anton Geiger über seine Erfahrungen im Ersten Weltkrieg sowie Fotos und zahlreiche Bezüge auch zu anderen Kriegsteilnehmern aus dem Ort.

Das Buch mit Softcover wird für 9 Euro angeboten.

>> mehr dazu

Frohnhofen

Frohnhofen
Nach dem Reichelsheimer Ortsteils Eberbach brachte Frau Hörr ein Buch über alle Höfe des Weilers Frohhofen heraus


Das Buch mit festem Einband  und umfasst 207 A4-Seiten. Illustriert ist es mit vielen Bildern und Ortsplänen, teilweise in Farbe, und wird für 30 Euro angeboten.

>> mehr dazu

Leben mit dem Schwerte - 300 Jahre Scharfrichterfamilie Fach

Das vorliegende Werk wurde ursprünglich als Chronik Leben mit dem Schwerte
der Scharfrichterfamilie Fach konzipiert und stellt die Essenz einer über 20-jährigen Forschungstätigkeit dar.
Die Familie Fach wurde erstmals im Jahre 1971 durch Dr. Ludwig Held, einem Pfarrer aus Dieburg, mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, als er Alfons Fach einen Auszug seiner Forschungsergebnisse über diverse Scharfrichterfamilien überließ.
Stefan Fach hat nun die von Oskar Fach fortgesetzte Erforschung der "dunklen" Familiengeschichte zum Abschluß gebracht.
 

Preis: 33,00 Euro zuzüglich Versandkosten

Mehr dazu >> hier

Sippenbuch Heppenheim a.d.B. IISippenbuch II

Ab sofort ist die 2. überarbeitete und ergänzte Auflage, herausgegeben von Hans Joachim Büge im Auftrag des Heppenheimer Geschichtsvereins, erhältlich. Sie enthält jetzt auch die Paten.
 

Preis: 28,00 Euro zuzüglich Versandkosten

Mehr dazu und zu den Bänden I und III unter
Heppenheimer Sippenbücher.

Buchvorstellung auf Echo-Online:
Aufschlussreiche Paten
Hütte und Zelten

Bestellungen an: Manfred Bräuer


Familienbuch Dieburg 1603-1900 mit Filiale Klein-Zimmern

Am 19. November 2014 erschien das Familienbuch Dieburg mit Filiale Klein-Zimmern. Es umfasst die Auswertung katholischen und evangelischen Kirchenbüchern von Dieburg und Standesamtsurkunden von 1875 bis 1900, zusammengetragen von Frau Brigitte Olschewski.

FB Dieburg- Titel

300 Jahre Familiengeschichte mit über 40.000 Personen sind hier einzeln dokumentiert und in Familien eingefügt. Paten, Trauzeugen und kleine Notizen geben oft Hinweise zu verwandtschaftlichen Beziehungen. Es zeigt uns die Entwicklung der Berufe, der oft großen Hungersnot an der Häufigkeit der Sterbeeinträge und noch so vieles mehr.

Das Familienbuch wird vim Museum Schloss Fechenbach, in der Geschenkekiste Groß-Zimmern und im GEND-Shop verkauft und kostet 53 Euro plus Versand in Deutschland.
Bestellungen im Internet, per Mail oder Telefon im GENDI-Shop

Buchvorstellung  auf >>DA-im netz

Familienbuch Mörlenbach II 

FB Mörlenbach II
Familienbuch II der Gemeinde Mörlenbach, wurde von Eugen Weber vorstellte. 
Es ist eine Fortführung des ersten Familienbuchs von Dr. Otto Wagner, und enthält knapp 4000 Familien und deckt den Zeitraum von 1865 bis 1950 ab.
Das Familienbuch wird von der Gemeinde Mörlenbach herausgegeben und kostet 25 Euro plus 4,50 für Verpackung und Versand.

Bestellungen bitte direkt an den Autor Eugen Weber, Email: weber.eugen@t-online.de

>> echo-online


Familienbuch Habitzheim

Das zweite Buch in einem Jahr vom Autor Heinrich Wolf wurde veröffentlicht:.

FB Habitzheim

 Habitzheim schaut dieses Jahr  auf eine 750jährige Geschichte zurück, welche stark geprägt ist vom Hofgut Habitzheim. Heute als landwirtschaftliches Gut der Familie von Löwenstein bekannt, entstand  die Wasserburg  als Vorwerk für die Veste Otzberg.  Nach wechselnden Besitzschaften war das Hofgut zu Beginn des 16. Jahrhunderts Sitz der Grafen selbst, danach sind es Amtsmänner und Hofbeständler wie Ambrosius Coy die das Gut und den Ort prägten.

 Die Grafschaft Löwenstein-Werfheim-Rochefort hatte hier mit den Orten Groß-Zimmern und Spachbrücken eine Enklave, was sich auch an den Familien im neuen Familienbuch ablesen lässt.

 Im ersten katholischen Kirchenbuch Habitzheim findet sich der erste Taufeintrag im Jahre 1681, als nach dem 30-jährigen Krieg aus den spanischen Niederlanden Siedler nach Habitzheim gerufen wurden. Die evangelisch-lutherichen Bürger gehörten zur Pfarrei Spachbrücken und hier finden sich die ersten Einträge bereits im Jahr 1610.

 Die häufigsten Namen im Familienbuch  sind Betzendörfer, Brenner, Büchler, Gerstenschläger, Haas, Hock, Jakob, Köhler, Krenkel, Mayer, Müller, Rapp, Pfuhl, Schmidt, Weber, Wetterhahn und Zimmermann.

>> Das Buch bestellen

Inzwischen gibt es die ersten >> Ergänzungen und Korrekturen.
und auch eine >>Erweiterung mit vorwiegende katholischen Daten von 1818-1915 (s. unten)
Weitere Ergänzungen bitte an Andreas Stephan.

Siehe auch OFB-Verzeichnis in >> GenWiki

1000 Jahre Vielbrunn

Zum 1000-jährigen Jubiläum von Vielbrunn ist eine Chronik Buchdeckel
Dorfchronik erschienen. Autor ist Norbert Allmann.
Inhalt:
Geschichte zu den Vielbrunner Weilern Bremhof, Brunnthal, Ohrnbach, Hainhaus, Geyers- und Hangenmühle.
Von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit (z. B.: Kelten, Römer, Kirchengeschichte, Dreißigjähriger Krieg, Auswanderungen).
Der Wald als Einnahmequelle; Förstereien und ihre Förster.
Flurnamen, Wasserversorgung, Wetterstation.
Fremdenverkehr, Motorisierung, 2. Weltkrieg, Landwirtschaft.

Das Buch ist unter der Rathaus- und Museumsreihe Michelstadt als 25. Band erschienen.
ISBN-Nr.: 3-924583-50-1
Der Preis beträgt 29,- €.
Vorrätig bei: Buchhandlung Geilert, Werner-von-Siemens 4 in 64711 Erbach und Schindelhauer Buchhandlung, Bahnhofstr. 13 in 64720 Michelstadt.
>> Bestellinformation

Eberbach 1012 - 2012Eberbach 1012 - 2012

Zum 1000-jährigen Jubiläum des Reichelsheimer Ortsteils Eberbach erschien ein Buch über alle Höfe des Weilers.



Das Buch mit festem Einband  und umfasst 220 A4-Seiten. Illustriert ist es mit vielen Bildern und Ortsplänen, teilweise in Farbe, und wird für 25 Euro angeboten.

>> Bestellen

Familienbuch Hammelbach / Grasellenbach

Rechtzeitig zur Jahreshauptversammlung wurde das Familienbuch Hammelbach von Gunnar Kohl und Heinrich Wolf fertig.

FB Hammelbach
Aus der Presenotiz, erschienen u.a. im >>echo-online:

Wo komme ich her, wer waren meine Vorfahren?

Wenn man sich diese Fragen stellt, sieht man sich oft vor kaum lösbaren Problemen. Erzählungen der Eltern oder Großeltern reichen selten über deren Großeltern zurück und genaue Lebensdaten sind auch nicht zu erhalten.

Man müsste in Archiven forschen. Aber das ist sehr zeitaufwändig und wenn die Achivalien überhaupt zugänglich sind, muss man diese auch lesen können.

Nun, es gibt Menschen, die sich mit solchen Akten recht intensiv befassen. Ein solcher ist Heinrich Wolf in Brensbach, der zusammen mit dem Reichelsheimer Gunnar Kohl die Hammelbacher Kirchenbücher bearbeitet hat. Resultat ist das Familienbuch Hammelbach / Grasellenbach, das von der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung in Darmstadt herausgegeben wurde und nun vorliegt.

Hammelbach gehörte nach dem 30jährigen Krieg kirchlich sowohl evangelisch als auch katholisch nach Wald-Michelbach. Die Kirchenbücher der evangelisch-reformierten Pfarrei beginnen 1654. Der 1997 verstorbene Rudolf Kunz, einer der bekannten südhessischen Heimatforscher, hat sie für die Jahre 1654 bis 1807 ausgewertet und eine handschriftliche Kartei erstellt. Eine evangelisch-reformierten Pfarrei in Hammelbach entstand 1743. Die dortigen Kirchenbücher hat Gunnar Kohl, Reichelsheim, bearbeitet.

Katholische Kirchenbücher wurden in Wald-Michelbach seit 1698 geführt. Diese werden zur Zeit ausgewertet. Nach 1844 gehörten Hammelbach, Gras-Ellenbach, Litzelbach, Wahlen sowie Ober- und Unter-Scharbach zur Pfarrei Fürth.

Die Daten aus den reformierten Kirchenbüchern Wald-Michelbach und Hammelbach und dem katholischen Kirchenbuch Fürth hat Heinrich Wolf mit einem Genealogieprogramm erfasst und Armin Winter, Weiterstadt, in eine zum Buchdruck geeignete Form gebracht. Die Drucklegung hat die Hessische familiengeschichtliche Vereinigung (HfV) in Darmstadt übernommen.

Ludwig Knapp


Auf 624 Seiten sind die Daten von 2.195 Familien zusammengestellt.

Das Buch >> bestellen.
FB siehe auch >> GenWiki

Ergänzungsliste:
Der Autor  fasst alle Ergänzungen und Korrekturen zusammen und veröffentlicht sie hier auf dieser Seite. Er ist auch weiterhin für Berichtigungen, Hinweise und Ergänzungen dankbar.
Zum >Download 

Familienbuch und Ortschronik Abtsteinach

Neu erschienen ist das Familienbuch Abtsteinach.

Auf über 500 Seiten sind die Daten von 1.800 Familien zwischen den Jahren 1808 und 1950 zusammengestellt.

Das Buch ist zum Preis von 25 Euro bei der Gemeinde Abtsteinach (Odenwald) oder dem Autor Eugen Weber erhältlich.
Außerdem ist eine Ortschronik zu 35 Euro erschienen

Die Jahre vor 1808 werden in einem weiteren Familienbuch erfasst, das noch in Arbeit ist, aber bald erscheinen soll. siehe >> GenWiki

"Die Dornmühle"

"Die Dornmühle - Die Geschichte einer Mühle im Gersprenztal" heißt ein Buch, welches Andreas Uhrig im Selbstverlag herausbrachte.

– fast 600 Jahre Gegenstand einer wechselvollen Historie –
– 1475 bis 1968; fast 500 Jahre dokumentierte Geschichte –
– mindestens 35 bekannte Pächter –
– unzählige Familienmitglieder, Mägde und Knechte –
– mehrfach zerstört, abgebrannt, in den Ruin gewirtschaftet –
– immer wieder aufgebaut, renoviert, modernisiert –
– letztendlich für immer zerstört –
Cover und Infos siehe >> Flyer

Das Buch ist als Taschenbuch erscheinen und umfasst 200 Seiten. Illustriert ist es mit über 100 Bildern, teilweise in Farbe, und wird für 29 Euro angeboten.
Falls Interesse besteht, bitte einfach per eMail melden.

Andreas Uhrig
Eberbach 3
64385 Reichelsheim
0049-(0)6164-3414
dornmuehle@uhrig-urish.de

Familienbuch des Ortes Weiher im Weschnitztal 

Wie bereits mehrfach angekündigt, hat Eugen Weber am Sonntag. den 28. November 2010 sein Familienbuch Weiher (Mörlenbach) vorgestellt.

Es ist beim Einwohnerservice der Gemeinde Mörlenbach im Rathaus zum Preis von 29,90 Euro erhältlich.
Presseartikel  >> Echo online 15.10.

>> Echo online 17.11.

>> Echo online 2.12.


Familienbuch Crumstadt erschienen 

Zum 1. November 2010 ist das Familienbuch Crumstadt von Walter Reutzel erschienen.

Zu erwerben ist das Crumstädter Familienbuch beim Autor Walter Reutzel, Rathausstraße 31 in Crumstadt, Telefon 06158 985063, bei der Volksbank-Filiale Crumstadt und beim evangelischen Pfarrbüro.

Presseartikel >> echo-online


Familienbücher Fürth

Der Autor Ludwig Knapp hat das Familienbuch Fürth (Odenwald) III, 1781 - 1900 vorgestellt.

Zum Bericht  im Echo-Online

Preis des Familienbuches: 25 € (plus Versandkosten) 
Wer Fürth I und II noch nicht hat, kann dies natürlich gleich mitbestellen.

Bestellungen bitte an meine Adresse:
Ludwig Knapp, Hauptstraße 7, 64658 Fürth, oder
Bestellung per E-Mail

Ergänzungsliste:
Der Autor  fasst alle Ergänzungen und Korrekturen zusammen und veröffentlicht sie hier auf dieser Seite. Er ist auch weiterhin für Berichtigungen, Hinweise und Ergänzungen dankbar.
Zum >>Download 


Familienbücher Odenwald

Hessische Ortsfamilienbücher erschienen beim HfV


Bei der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e.V sind mittlerweile 46 Familienbücher erschienen.
Schriften sind in der Geschäftsstelle der HfV erhältlich oder online beim >>GenDi-Shop.

Seit 1987 gibt die Vereinigung eine Schriftenreihe heraus, in der umfangreichere Arbeiten von allgemeinem Interesse verbreitet werden. Hier handelt es sich vor allem um Orts-Familienbücher und Übertragungen von Einwohner- und Steuerlisten, aber auch um andere Arbeiten, die uns Lebensumstände und historische Ereignisse früherer Zeiten wieder nahe bringen.

http://wiki-de.genealogy.net/Liste_der_Schriften_der_Hessischen_familiengeschichtlichen_Vereinigung_e.V.

https://www.hfv-ev.de/wir-ueber-uns/schriftenreihe/l


Hessische Kirchenbuchbearbeitung

Eine Auflistung von bedeutenden Veröffentlichungen, dazunder auch Ortsübergreifende, regionale Werke
wiki-de.genealogy.net/Hessische_Kirchenbuchbearbeitungen



Badische Ortsfamilienbücher 

Eine neue Homepage listet Ortsfamilienbücher aus Nord- und Südbaden auf.

Auf dieser Seite findet sich eine Liste vieler badischer Familienbücher, darunter auch viele aus dem Neckar-Odenwald-Kreis.

www.badische-ortsfamilienbuecher.de/buecher.php

badische OFB


Hardheimer Ortsfamilienbücher 

Der Freundeskreis Genealogen in Hardheim hat einige OFB von Hardheim und seinen Teilorten online in der Erftaldatei zur Verfügung gestellt

>>Erftaldatei

Familienbuch Höpfingen 

Der Heimatverein Höpfingen hat ein vorläufiges Familienbuch online gestellt.

>>Familienbuch Höpfingen

Ortssippenbuch Dreieichenhain

Die Daten des Familienbuchs Dreieichenhain mit max. 5 Recherchemöglichkeiten pro Tag
Verfasser Bernd Groß.

>>Ortssippenbuch Dreieichenhain

Ortsfamilienbücher aus dem Odenwald online

Der Odenwald hat mittlerweile schon viele Onlin-Ortsfamilienbücher. Heiner Wolf, Ulrich Kirschnick und Manfred Heiss, aber auch andere,  habe in den letzten Jahren etliche OFBs auf www.online-ofb.de veröffentlicht.

Sortiert nach PLZ:

Kleinheubach (63924 Kleinheubach) 

Rohrbach (64372 Ober-Ramstadt) 
Wembach (64372 Ober-Ramstadt) 
Hahn (64372 Ober-Ramstadt)

Roßdorf (64380 Roßdorf) 

Klein-Gumpen (64385 Reichelsheim)
Laudenau (64385 Reichelsheim)

Brensbach (64395 Brensbach) 
Nieder-Kainsbach (64395 Brensbach) 
Wersau (64395 Brensbach) 
Bierbach (64395 Brensbach) 
Wallbach (64395 Brensbach) 
Affhöllerbach (64395 Brensbach) 
Höllerbach (64395 Brensbach) 
Stierbach (64395 Brensbach) 
Kilsbach (64395 Brensbach) 
Mummenroth (64395 Brensbach)

Lindenfels (64678 Lindenfels)
Schlierbach (64678 Lindenfels)
Eulsbach  (64678 Lindenfels)
Glattbach  (64678 Lindenfels)
Seidenbuch  (64678 Lindenfels)
Winkel  (64678 Lindenfels)
Winterkasten (64678 Lindenfels)

Ellenbach  (64658 Fürth im Odenwald)
Erlenbach  (64658 Fürth im Odenwald)
Linnenbach  (64658 Fürth im Odenwald)
Seidenbach  (64658 Fürth im Odenwald)

Lauten-Weschnitz  (64668 Rimbach)
Mitlechtern  (64668 Rimbach)

Zell (64625 Bensheim) 

Mittershausen  (64646 Heppenheim /Bergstraße) 
Scheuerberg  (64646 Heppenheim /Bergstraße) 

Zwingenberg  (64673 Zwingenberg) 

Allertshofen (64397 Modautal)
Herchenrode (64397 Modautal)
Neunkirchen (64397 Modautal)
Neutsch (64397 Modautal)
Brandau (64397 Modautal)
Lützelbach (64397 Modautal)

Ernsthofen (64397 Modautal)
Klein Bieberau  (64397 Modautal)
Asbach (64397 Modautal)
Webern  (64397 Modautal)
Hoxhohl  (64397 Modautal)

Messel (64409 Messel) 
Messel (Juden) (64409 Messel) 

Balkhausen (64342 Seeheim-Jugenheim) 
Malchen (64342 Seeheim-Jugenheim)
Ober-Beerbach  mit Wallhausen (64342 Seeheim-Jugenheim) 
Seeheim (64342 Seeheim-Jugenheim)
Stettbach (64342 Seeheim-Jugenheim) 
Steigerts (64342 Seeheim-Jugenheim) 

Beedenkirchen (64686 Lautertal)
Gadernheim (64686 Lautertal) 
Hohenstein (Hofgut) (64686 Lautertal) 
Lautern (Odenwald) (64686 Lautertal) 

Raidelbach (64686 Lautertal)
Schannenbach (64686 Lautertal)
Staffel
(64686 Lautertal)
Schmal-Beerbach (64686 Lautertal) 
Wurzelbach (64686 Lautertal)

Ober-Modau (64372 Ober-Ramstadt)
Nieder-Modau (64372 Ober-Ramstadt)
Ober-Ramstadt (64372 Ober-Ramstadt)

Frankenhausen (64367 Mühltal)
Nieder-Beerbach  (64367 Mühltal) 

Spachbrücken  (64354 Reinheim) 
Georgenhausen  (64354 Reinheim) 
Zeilhard  (64354 Reinheim) 
Dilshofen  (64354 Reinheim)  

Groß-Bieberau (64401 Groß-Bieberau)
Rodau (64401 Groß-Bieberau) 

Billings (64405 Fischbachtal) 
Hausen (64405 Fischbachtal) 
Hottenbach (64405 Fischbachtal) 
Lichtenberg (64405 Fischbachtal) 
Meßbach (64405 Fischbachtal) 
Niederhausen (64405 Fischbachtal) 
Nonrod (64405 Fischbachtal) 
Obernhausen (64405 Fischbachtal) 
Steinau (64405 Fischbachtal)

Fränkisch-Crumbach (64407 Fränkisch-Crumbach)
Erlau (64407 Fränkisch-Crumbach)
Güttersbach (64407 Fränkisch-Crumbach)
Michelbach (64407 Fränkisch-Crumbach)

Hammelbach und Grasellenbach (64689 Grasellenbach) 

Gumpersberg (64732 Bad König)
Mittel-Kinzig, Ober-Kinzig, Nieder-Kinzig (64732 Bad König)

Erbach (Odenwald) (64711 Erbach)
Ebersberg (Erbach) (64711 Erbach)
Schönnen (64711 Erbach)

Kirchbrombach (64753 Brombachtal)
Balsbach (64753 Brombachtal)
Birkert (64753 Brombachtal)
Böllstein (64753 Brombachtal)
Hembach (64753 Brombachtal)
Langenbrombach (64753 Brombachtal)

Güttersbach (64756 Mossautal)
Hiltersklingen
(64756 Mossautal)
Hüttenthal (64756 Mossautal)
Ober-Mossau/Unter-Mossau (64756 Mossautal)

Airlenbach (64760 Oberzent)
Falken-Gesäß (64760 Oberzent)
Finkenbach (64760 Oberzent)
Gammelsbach (64760 Oberzent)
Hesseneck (64760 Oberzent)
Hetzbach mit Etzean (64760 Oberzent)
Olfen (64760 Oberzent)
Sensbachtal (64760 Oberzent) 

Habitzheim (64853 Otzberg) 

Schriesheim (69198 Schriesheim)

Buchen (Odenwald) (74722 Buchen) 

Erfeld (74736 Hardheim)

OFB Sartseite

 openstreet maps


Weitere Bücher online

Zur Geschichte der Scheringer Familien, ihrer Häuser und Höfe in der Zeit zwischen 1820-1890

Dieses Häuserbuch ist ein Teil des ur 1200 Jahrfeier von Scheringen im Jahr 1990 erschienene Heimatbuch mit dem Titel “1200 Jahre Scheringen”.

Mehr dazu >> www.scheringen.de/880-2/

Häuser und Leute von Oberschefflenz

Das 1998 erschienen Häuserbuch von Oberschefflenz gibt es auch als >> pdf.


Heppenheim

Der Heppenheimer Geschichtsverein hat die 3. Auflage (2012) des Sippenbuch Heppenheim a.d. B. I
 1517 – 1668 als pdf veröffentlicht:


Otzberg

"Die Hans' Urichs von Lengfeld" - Ergänzungen zu den Lengfelder Stammväter mit Namen Uhrig/Urich >> pdf

Google-Books

Nur einige Beispiele für alte Bücher aus unserer Region, welche von Google zur Verfügung gestellt werden:
Geschichte der Städte Umstadt und Babenhausen - 1827 >> pdf

Geschichte der Stadt Dieburg und Topographie der ehemaligen Ämter Umstadt, Babenhausen und Dieburg - 1829 >> pdf

Geschichte und Topographie der alten Graffschaft und Cent Ostheim  und der Stadt Obernburg am Main - 1821 >> pdf

Schwarzwald, Odenwald, Bodensee und Rheinebene - Handbuch für Reisende - 1868 >> pdf

Digitale Bibliothek ULB Münster

Handbuch für Reisende nach Heidelberg - 1822 >> pdf



Geschichts- und Heimatbücher 

Dieburg

Der Heimatverein Dieburg ist ein reger Verein mit vielen interessanten >>Büchern.


Groß-Umstadt

Der Museumshof Gruberhof bietet auch viele >>Publikationen an.

Odenwaldkreis (gelurt) 1995 - heute

Gelurt ist das "Odenwälder Jahrbuch für Kultur und Geschichte", herausgegeben vom Kreisarchiv des Odenwaldkreises jährlich seit 1995.  >> Kreisarchiv

Siehe >> Wikipedia


Einhards-Basilika -Jubiläumsausgabe

Zum Jubiläum 1200 Mark Michelstadt erschien die Jubiläumsausgabe der Einhards-Basilika von Andrea Banse. Siehe >> Basilika





HfV - Odenwälder Stammtisch - Ansprechpartner und Mailadressen siehe Impressum
Letztes Update: September 2021